projekte

3R + 2R

 

„3R + 2R“ – Werkschau der Künstlerin Reta Reinl vom 11.- 25.9.2011

im Museum des Kulturkreis' Sachsenberg, Kirchstr.3, 35104 Lichtenfels

2R-3R-kl

Vernissage am 11.9.2011, 11 Uhr, Führungen: 14 Uhr, 16 Uhr, Öffnungszeiten am Sonntag, 11.09.2011    11-18 Uhr, sonst sonntags 15-18 Uhr udn nach Vereinbarung

 

Weiterlesen: 3R + 2R

Dörfer für Kunst, Kunst fürs Dorf

Sachsenberg macht mit  bei „Kunst fürs Dorf -Dörfer für Kunst“ 2013, ein spannendes Kunstprojekt zur neuen Wahrnehmung und Definition von Dorf und Landleben. Ein Kunstprojekt initiiert von der Deutschen Stiftung Kulturlandschaft.

Zwei unabhängige Fachjurys hatten am 12. November 2012 aus 101 Gemeindebewerbungen die drei Dörfer Sachsenberg, Blankensee und Sehlis ausgewählt sowie aus 146 gültigen Einsendungen die Vorauswahl der Künstler/innen getroffen.

Im Dezember 2012 fuhren einige Sachsenberger zusammen mit Bürgermeister Steuber nach Berlin zur Deutschen Stiftung Kulturlandschaft zur Künstlerauswahl.

Dort stimmten sie für den Künstler Frank Bölter.

DFK-FrankBoelter-Foto-G-Valentinweb2FrankBoelterweb5 Ortsschild-Sachsenberg-web-k

Frank Bölter wird 6 Monate in Sachsenberg leben und zusammen mit den Sachsenberg Einwohnern ein Kunstprojekt entwickeln. Wohnung und Ateliermöglichkeit bekommt er in der Orker Str.11.

Begleitet wird das Projekt von einem Fernsehteam für arte/ZDF, dem Kurator Thomas Hauck, der Deutschen Stiftung Kulturlandschaft und weiteren interessierten und engagierten Menschen.

Neueste Nachrichten zu "Dörfer für Kunst" bekommen SIe hier DFK-Logo.

Weiterlesen: Dörfer für Kunst, Kunst fürs Dorf

Lessenich privart

 
Lessenich privArt  27. August bis 11. September 2011
Skulpturenausstellung in den Gärten + Höfen des Ortes Lessenich

17 Künstler- 20 Gärten

Reta Reinl, Garten Nr. 4, Gromertsbenden1, 53894 Mechernich-Lessenich

http://www.lessenich-privart.de/info.htmlwww.youtube.com

Coll-Windhaus 

Windhaus, mehr Fotos, Öffnungszeiten hier

Weiterlesen: Lessenich privart

plaudergänge o11

LogoO11CMYK kl web 

Mit den "Plaudergängen" wird ein besonderer eintägiger Einstieg in ein Thema geboten. Dabei ist der Name Programm. Die Mischung aus plauderndem, spielerischen Nähern und professioneller Vermittlung von Inhalten oder Techniken macht den Reiz dieser Idee aus. Es stehen Themen aus Kunst, Musik, Kunstgeschichte, Architektur, Botanik, Kochkunst, Kunsthandwerk u.a. zur Auswahl. 

Wenn Sie als Gruppe ab 8 Personen Interesse an einzelnen Themen Interesse haben, machen wir Ihnen gerne ein Angebot mit freier Terminwahl für Sie, auch in Verbindung mit der Buchung der Ferien- und Gästewohnung und der Werkhalle O11. Sprechen Sie uns an!

Weiterlesen: plaudergänge o11